Alexanderplatz

Alexanderplatz

Der Alexanderplatz, tja. Ich hatte es schon angesprochen, viele Pläne aber nur wenig Bebauung bislang. Es traut sich noch keiner so richtig an ihn ran, es heisst man warte auf noch höhere Preise, liegt der Platz doch sehr zentral und ist herrausragend angebunden. Ende 2013 wird es mit dem ersten Hochhauses (150 oder mehr m) des Bauherren Hines aber nun endlich losgehen. Verfolgt werden soll der Masterplan des Architekten Hans Kollhoff, der 10 Hochhäuser vorsieht. Hier ist allerdings in letzter Zeit eine große Diskussion entstanden, ob er noch Zeitgemäß ist. Der Großteil der Politik hält aber an ihm fest, mit kleinen Änderungen. So wie es nach neusten Erkenntnissen aussieht, scheint dies jetzt so zu sein. Der alte Masterplan von Kollhoff wird umgesetzt, allerdings die alten Gebäude wie das Haus des Reisens, des Lehrers und das ParkInn bestehen bleiben. Weitere Hochhäuser neben dem von Hines sollen kommen. Eine Sache die gerade dort gebaut wird und zumindestens die Seite des Fernsehturms attraktiver machen wird, ist folgende:

Alea 101

Das Alea 101 ist gerade in der Entstehungsphase, die ersten Stockwerke stehen bereits, es geht zügig vorran. Es wird eine Mischung aus Gastronomie, Wohnen und Einkaufen, was den Einkaufsstandort Alexanderplatz verstärken wird. Hier die Website:

http://www.alea-101.de/

Zurück zu Im Bau