Der neue Steglitzer Kreisel

Wer von Wannsee aus kommend auf Berlin zufährt, sieht ihn schon von weiten: Den Steglitzer Kreisel. Auch bei einem Bummel auf der Schlossstraße von Norden nach Süden ist er das imposante Ziel. Dabei steht der Bau seit Jahren wegen Asbestverseuchung leer. Viele Projekte kamen und gingen, doch jetzt könnte sich etwas tun für den 119m hohen Tower. Nach plänen eines arabischen Investor der hier neu bauen wollte dann aber absprang, soll nun hier der Turm von der Stadt Berlin vom Astbest bereinigt werden und einer neue Nutzung zugewiesen werden. Welche dies ist, ist aber bislang noch offen. Fakt ist, dass die Gegend dank ihrer starken Einkaufsmöglichkeiten und dem bald aufgrund des Umbaus des Kuhdamm Karree nötigen Umzugs der "Story of Berlin", welcher der Gegend neuen touristschen zuwachs bescheren wird, einen Aufschwung erlebt und somit immer interessanter wird. Das sich für den markanten Bau ein passender Investor mit einem guten Konzept finden lässt, halte ich für sehr realistisch.

http://www.tagesspiegel.de/berlin/vom-kreisel-bleibt-nur-die-fassade/6440422.html
In Planung

Nach neusten Informationen will nun ein Investor den Turm zu einem Luxuswohnturm umbauen wenn die Astbest-Bereinigung beendet ist, hier der Link zu dem Artikel mit einem Bild der Visualierung:

Zurück zu In Planung