Europacity am Hauptbahnhof

Europacity

Hier ist alles was noch in Planung ist in der Europacity und das sollte der Größteil sein, denn der Masterplan ist von 2009 und Fertig möchte man 2024 sein, also in erstaunlichen 15 Jahren Bauzeit für einen ganzen Stadtteil. Auch hier noch einmal die Übersichtsgrafik als Hilfe.

Angefangen hat es mit dem Teil hinter dem Hamburger Bahnhof der gerade gebaut wird und bis 2016 fertig sein soll. Bauherren sind unter anderem der Stromnetzbetreiber 50Hertz, der Mineralölkonzern Total sowie das Museum der Gegenwart sein. Entwurf für die bis zu 50 Meter hohe 50 Hertz Hauptzentrale in folgendem Artikel:

http://www.berliner-zeitung.de/berlin/stromnetzbetreiber-50hertz-hochhaus-mit-terrassen,10809148,21617764.html

Ausserdem bietet folgender Artikel genauere Infos zum Kunstcampus sowie der Uferpromenade an der Spree, weiterer Firmenzentralen und Niederlassungen und Wohnungsbebauung in der Europacity. Es geht also mit Hochgeschwindigkeit weiter, wie man diesen Artikel entnehmen kann:

http://www.berliner-zeitung.de/berlin/humboldthafen-wirtschaftspruefer-mit-wassergrundstueck,10809148,22178558.html
http://www.berliner-zeitung.de/berlin/europacity-500-neue-wohnungen-am-hauptbahnhof,10809148,22165490.html

Fehlt nurnoch der größte Teil, nämlich der weiter links oder westlich vom Hamburger Bahnhof oder der Heidstraße. Er soll bis 2024 erschlossen sein. Dann wird das ganze einmal so aussehen in den Quartieren:

Blick innerhalb der neuen Europacity

Neuer Blick auf den Hauptbahnhof mit Cubix

Übersichtskarte

Wer aufmerksam geschaut hat, wird auf der Grafik schon einige Gebäude eingezeichnet finden, so wie es ein erster Masterplan für das Hafenbecken sagt. Auch hier geht es nun erstaunlicherweise schon los, wie man dem Artikel der Berliner Zeitung weiter oben entnehmen kann. Das ganze kam etwas plötzlich, dafür umso erfreulicher.
Wie es weitergeht ist aber noch offen, Ideen gab es genug - Auch ein Anleger für die Fähren mit Gateway zum Hauptbahnhof war bei den Vorschlägen dabei.

Direkt neben dem Hafenbecken entsteht gerade das Ministerium für Forschung und Bildung. Links neben dem Ministerium soll das "Haus der Zukunft" enstehen, hier sind beide auf einer Karte zu finden, die ich auf Skyscrapercity gefunden habe sowie einige Entwürfe für Gebäude am Hafenbecken.

Position Haus der Zukunft und Ministerium

Baumassenstudie

Masterplanentwurf

Entwurf1

Entwurf 2