Sao Paulo

Letzter Stop in Südamerika war Sao Paulo. Sao Paulo ist mit seinen 22 Millionen Einwohner das größte Ballungsgebiet Südamerikas und bietet dementsprechend recht viele Möglichkeiten, dafür aber verhältnismäßig wenig Sehenswürdigkeiten. Trotzdem kann man hier locker eine Woche verbringen, gibt viel zu machen:
---
Last stop in south america was Sao Paulo. Sao Paulo is with 22 million people the biggest metropolian area of Southamerica. So for sure there is a lot of possibilitys, but in relation not that many sights. Nevertheless there is a ton of things to do, so you can easily spend a week in SP:

Downtown Area

Es gibt ausserdem 2 freie Aussichtspunkte auf Hochhäusern, um auf die beeindruckende Skyline zu gucken:
---
There are also 2 free Viewing points on top of skyscrapers with a view on the amazing skyline of Sao Paulo:

Ausserdem habe ich den schönen Ibirapuerapark besucht. Hier ein paar Bilder vom Weg dorthin und vom Park selber:
---
I also visited the very beautiful Iberapuera park. Here some pictures from the way to the park and the park itself:

Ein Besuch auf der Avenida Paulista, der Hauptbusinessstrasse in Sao Paulo musste natürlich auch sein:
---
A visit on Avenida Paulista, the main business street in Sao Paulo was for sure also nessecary:

Das war es. Bleibt noch zu sagen, dass man in Sao Paulo gut und international essen gehen kann und ausserdem ein ausgeprägtes Nachtleben besteht.
Das war der letzte Bericht vom amerikansichen Kontinent.
---
Thats all. Just have to say in the end that you can eat really good international food in Sao Paulo and it excist a really big nightlife scene.
That was the last report from the american continent.

Zurück zu Brasilien