Kampot

Nach Phnom Penh ging es nach Kampot. Kampot ist ein kleines gemütliches Örtchen naehe der Küste. Es liegt am Fluss 10km von der Küste. Kampot ist gut zum etwas ausspannen und Tagestouren mit dem Motorrad zu machen. Erste Tour ging Richtung Bokor Nationalpark auf den Bokor Mountain:
---
After Phnom Penh we went to Kampot. Kampot is a little chilled out Town near the coast. It lays on a river 10km from the Ocean. Kampot is good for some relaxed days and do some daytours by Motorbike. First trip was to Bokor Nationalpark on Bokor Mountain:

Am nächsten Tag ging es nach Kep, ein kleiner Küstenort 40km entfernt von Kampot. Zuerst machten wir halt bei einer Pfefferfarm. Kampot Pfeffer gilt als der beste Pfeffer weltweit:
---
Next day we drove to Kep, a little Coastvillage 40km away from Kampot. But first we stopped at a pepper farm. Kampot pepper is known to be the best in the world:

Die letzten Bilder sind mit unserem Führer durch die Fledermaushöhlen. Dort war es für Bilder zu Dunkel. Das war es aus Kampot.
---
The last pictures are with our guide from the Batcaves. They were to dark for photos inside. That's all from Kampot.

Zurück zu Cambodia