Week 1: Flug, Charlotte, Richmond

Willkommen zu meinem 1. Eintrag auf der Seite.

Zuerst ging es von Berlin-Schöneberg nach Oslo und weiter nach NYC:
---
Welcome to my 1st post on this site.

My first step brought me Berlin-Schoeneber to Oslo and on to NYC:



Flugzeug mit Wifi

Über Island

Über NYC

In Queens, NYC

Nach der Ankunft in NYC und einer behutsamen Nacht ging es weiter nach Charlotte wo ich meinen Mietwagen abgeholt habe. Ankunft Downtown Charlotte, North Carolina:
---
After arriving in NYC and a good night of sleep i flew on to Charlotte where i catched my rental car. Arriving in Downtown Charlotte, North Carolina:

In Charlotte angekommen ging es nach dem besorgen einer US-Amerikanischen Nummer zu meinem ersten Hoster. Er wohnt in den Neighbourhoods von Charlotte mit 3 weiteren Jungs. Ein feuchtfröhlicher Abend begann in einer der lokalen Brauerein mit Bierverzehr:
---
Arrived in Charlotte i visited my first Couchsurfing Hoster. He lived in the Neighbourhoods of Charlotte with 3 other guys. A nice drinking evening startet in one of the local microbrewerys:

Und endete später im Bardistrict etwas ausserhalb aber deutlich besser als Downtown:
---
And finished in the bardistrict outside of Downtown:

Danach ging es weiter nach Richmond, Verginia:
---
After Charlotte i drove on to Richmond, Verginia:

Hier blieb ich 2 Nächte bei einem Hoster nähe Downtown, auch in einer Neighbourhood. Neben chillen bei ihm daheim, bei seinen Freunden und nochmals anderen Freunden inkl. einiger Massagen (er war proffessioneller Masseur) ging es unter anderen Abends in ein gutes amerikanisches Restaurant (kein Fastfood) und in eine schicke Bar.
---
Here i stayed 2 nights with a hoster near Downtown, also in a neighbourhood. Beside chilling at a couple of his friends houses, some nice massages (he was proffessionell in this) we went in a nice classic american restaurant (no fast food) and a good bar.


Mein Hoster Adam

Mitbewohner D und Ich

Die Bande am Abend

Gebäude im Stil von Richmond

Adams Terasse

Zuletzt ging es noch zum Kings Dominion Freizeitpark mit stolzen 15 Achterbahnen. Hier eines der Highlights: Volcano: The Blastrollercoaster. :)
---
Last stop in Richmond was Kings Dominion, a theme park with 15 rollercoasters. This is one of the highlights, Volcano: The Blastrolllercoaster. :)

Danach ging es dann nach Washington DC, zu sehen im nächsten Report.
---
After that i drove to Washington D.C., which you can see in the next report.

Zurück zu USA - Canada